Black-01.png

Pure Pigments - Philosophie

Gib Dich in gute Hände.
​Um sich etwas Gutes zu tun, reicht es manchmal, ein wenig Farbe ins Leben zu bringen. Die Pigmentation und Tätowierung ermöglichen als Permanent Make up oder im medizinischen Setting, seinen Selbstwert zu würdigen und mit seinem Körper liebevoll in Kontakt zu treten.

Pure Pigments soll Balsam für die Seele sein. Ich möchte den Fokus auf das Schöne legen und setze alles daran, ein kleines bisschen Glück in die Farbtöpfchen zu rühren.
 
2022-01-08_Julia PP_6_edited_edited_edit

Dr. med. Julia Precht

Logo2.png
Schon mein ganzes Leben schlagen zwei Herzen in meiner Brust. Eines für die Medizin und eines für die Kunst. Ich liebe meinen Beruf als Ärztin, in dem ich seit Jahren onkologische Patient:innen auf ihrem Weg begleite. Lange habe ich nach einem Weg gesucht, meine Leidenschaft als Onkologin mit meinem kreativen Talent und meinem Empfinden für Ästhetik  zu verbinden. 
Im Laufe der Jahre bin ich vielen Menschen begegnet, die nach ihrem steinigen Weg zurück ins Leben finden wollen. Menschen, die das Bedürfnis haben, sich etwas Gutes zu tun und das Leben wieder mit Farbe zu füllen. 
Nach meiner Medbwk-Zertifizierung in der Tätowierkunst für fotorealistische Brustwarzenrekonstruktion, medizinische Farbangleichung und Narbenretouche bei Andy Engel und meiner Ausbildung in ästhetischer Micropigmentation und Permanent Make Up bei Goldeneye kann ich mit Pure Pigments nun endlich eine Brücke schlagen, um mit Begeisterung, Sorgfalt und ein wenig Farbe dem Körper etwas zurückzugeben und gemeinsam einen Schritt  in die Zukunft zu wagen.
 
Vom Brustkrebs zum Tattoo: Was mich motiviert - Ein Podcast.
 

Hintergrund und Qualifikation

Ästhetische Micropigmentation und Permanent Make-Up
Goldeneye-Logo-elypse.png
Medizinisch-rekonstruktive Tätowierungen
  • 01/2022 Medbwk-Zertifizierung zur fotorealistischen 3D-Brustwarzenrekonstruktion und Narbenkorrektur, Medbwk by Andy Engel
  • 03/2022 Medbwk Weiterbildung zur Farbangleichung von Phallusplastiken nach geschlechtsangleichender OP, Medbwk by Andy Engel
Logo_Med BWK.png
Ärztlicher Hintergrund
  • 2003-2009 Studium der Humanmedizin, Universität Münster und Marseille
  • 2009-2011 Facharztweiterbildung in der Urologie, Martiniklinik (UKE).
  • 2012 Habilitation zum Dr. med. - Institut für Microbiologie, Uniklinikum Münster  
  • 2012-2016 Facharztweiterbildung in der Radio-Onkologie und Strahlentherapie, Strahlenzentrum Hamburg und Radiologische Allianz Hamburg
  • Seit 2016 Fachärztin für Radio-Onkologie und Strahlentherapie, Radiologische Allianz Hamburg, Standort Quartier 21
  • 2017 Zusatzqualifikation: gynäkologische Onkologie (AGO-zertifiziert)
 

" Was immer Du Dir  wünschst, ich behandle Dich  gern. "

Logo2.png