Black-01.png

Pure Pigments -
Rekonstruktion und  Farbausgleich

Medizinische Pigmentation und rekonstruktive Tätowierung

Der Einsatz medizinischer Pigmentation und Tätowierung ist vielfältig. Er reicht von der 3D-Areolarekonstruktion nach Brustkrebs-OP, über die Retouche von Pigmentstörungen und Narben bis hin zur Farbanpassung nach Geschlechts-Angleichung oder auch optischen Verdichtung bei genetischem oder krankhaften Haarausfall.

Visuelle Unregelmäßigkeiten können farblich ausgeglichen werden, um sich in seinem Körper wohler zu fühlen. Die Tätowierung ist hierbei wegen der Einbringtiefe der Pigmente die ideale Technik für das oft festere Narbengewebe.

Brustwarzenrekonstruktion

Logo.png
 

Die Brustwarzenrekonstruktion

Logo.png
"Und plötzlich weisst du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen."(Meister Eckhart)

Wenn bei Brustkrebsoperationen eine oder beide Brustwarzen verloren gehen, können diese heute optisch oft gut wiederhergestellt werden. In Kooperation mit Medbwk by Andy Engel setze ich zur 3D-Rekonstruktion die Tätowierung ein, um die Pigmente in einer tieferen Hautschicht zu platzieren und  eine möglichst dauerhafte Haltbarkeit zu ermöglichen. Ein Risiko für Prothesen oder Expander besteht dabei nicht.

Eine Tätowierung ist nach vollendeter Behandlung idealerweise dauerhaft. Um dieses Ziel zu erreichen, gibt Pure Pigments gemeinsam mit medbwk für die Brustwarzenrekonstruktion eine 1,5-jährige Garantie für kostenfreie Nachbehandlungen.

Viele Krankenkassen übernehmen diese Behandlung als jeweilige Einzelfallentscheidung bereits.
Ich erstelle gerne gemeinsam mit Dir einen Kostenvoranschlag.

medbwk Brustwarzen Rekonstruktion

Ob einseitige oder beidseitige BWK, ob mit oder ohne operativ rekonstruiertem Nippel. Wir finden für Dich gemeinsam die beste Lösung, um Dich endlich wieder ganz zu fühlen. Unmittelbar nach der ersten Behandlung wird der Termin für die Nachkontrolle nach ca. 4 Monaten mit Dir vereinbart. Jede Sitzung innerhalb von 3 Jahren ist im Preis inbegriffen. Wir möchten Dich langfristig glücklich wissen.

Logo.png
shutterstock_1057030859_edited.jpg

"Dein Leben gehört Dir.
Hol es Dir zurück. "

Logo2.png

Farbausgleich von Narben und Pigmentstörungen

Logo.png
 

Nach Operationen, Verletzungen, bei Pigmentstörungen wie Vitiligo oder einer Schwangerschaft kann die Haut Narben, Dehnungsstreifen und Unregelmäßigkeiten aufweisen. Manchmal erinnert dies auch an eine unschöne Lebensphase. Je nach Körperzone und Hautbeschaffenheit kann man diese Areale mit (Micro)Pigmentation oder Tätowierung farblich dem Hautbild der Umgebung anpassen.

Im individuellen Falle ist diese Behandlung eventuell erstattungsfähig. Ich erstelle gerne gemeinsam mit Dir einen Kostenvoranschlag zur Einreichung bei der Krankenkasse.

"Weil niemand ohne Narben durch's Leben geht."(Carol Burnett)
IMG_3528_edited.jpg

Narbenretouche

Durch eine spezielle Tätowiertechnik  wird die individuelle Hautstruktur nachgeahmt - zurück zu einem ebenen Hautbild. Dies kann allerdings nur gelingen, wenn das gestörte Hautareal heller ist als die Umgebung. Abgedunkelte Narben lassen sich nicht zufriedenstellend kaschieren.

 

Jede dieser Behandlungen ist genauso individuell wie die Geschichte Deiner Narbe. Lass uns darüber sprechen. Ich berate Dich gern.

Logo.png

"Dein Körper hat es verdient. "

Logo2.png

Ultrarealistische Härchenzeichnung und Micropigmentation bei Alopezie

 

Das Fehlen von Augenbrauen und Wimpern kann einem Gesicht Züge und Mimik entziehen. Einige Erkrankungen wie Alopezie oder Hormonstörungen bringen das Fehlen von Körperbehaarung eventuell auch im Gesicht mit sich. Auch Chemotherapien und diverse andere Arzneimittel können zu Haarausfall führen. 

Die Pigmentation des Wimpernkranzes oder feiner Brauenhaare (Nanoblading) kann viel Ausdruck zurückgeben. Im Falle einer geplanten Chemotherapie kann die Pigmentation auch zuvor durchgeführt werden, um bei einsetzendem Haarausfall den Kontrast und die ehemalige Form zu erhalten.

Im individuellen Falle kann die Behandlung eventuell erstattungsfähig sein. Ich erstelle gerne gemeinsam mit Dir einen Kostenvoranschlag.

"Und egal, was andere sagen, ich allein entscheide, wie ich aussehen will." (Dita von Teese)
IMG_3572.jpg

Nachgeahmte Natürlichkeit

Bei Ausfall der Gesichtsbehaarung können  feinste Augenbrauen-Härchen oder ein dezenter Wimpernkranz pigmentiert werden. Ziel ist es, Kontur und Mimik zurück zu geben. Mit der Zeichnung realistischer Wirbel und Wuchsrichtungen gelingt es, einen möglichst natürlichen Haarwuchs nachzuahmen.

Eine Pigmentierung hält zwar längerfristig aber nicht dauerhaft, so kann diese Phase ideal überbrückt werden.

Farbretouche nach Geschlechtsangleichung

Logo.png
 

Geschlechtsangleichende Operationen sind anspruchsvolle Eingriffe. Bei der Verwandlung von Frau zu Mann kommt es für die Wahl des Gewebes zur Formung eines Penoiden vor allem auf die Gewebebeschaffenheit an. Daher weicht nach gelungener Phalloplastik die Pigmentierung der Haut oft beachtlich von der Eigenfärbung des Intimbereichs ab. Um das Ergebnis abzurunden, kann der Neophallus mittels Tätowierung dem männlichen Geschlechtsteil ähnlicher werden.   

Nach Abnahme der Brustdrüsen kann bei nicht zufriedenstellendem Ergebnis nach der OP außerdem das Bedürfnis zur Narbenretouche oder Brustwarzen-Angleichung aufkommen. 

Gegebenenfalls ist diese Behandlung im individuellen Falle erstattungsfähig. Ich erstelle gerne gemeinsam mit Dir einen Kostenvoranschlag.

"Definiere dich selbst nach deinen eigenen Bedingungen."(Rookie)

Endlich ich

Eine geschlechtsangleichende OP ist mit sämtlichen Behandlungsschritten  ein körperlich und emotional herausfordernder Eingriff.

Ich möchte Dich gemeinsam mit Medbwk dabei unterstützen, die Narben und Farbunterschiede des transplantierten Gewebes an Deine eigene Hautfarbe und -beschaffenheit anzugleichen, um Dir zu helfen, ganz Du zu sein.